News Inhalt

Neue DSGVO ab 25. Mai 2018

Erstellt von Markus Puffer |

Die neue DSGVO erfordert Umstellungen bei Webseiten-Betreibern.

Die neue DSGVO gilt EU weit und beschreibt vor allem den Schutz personenbezogener Daten. D. h. sobald ein Kontaktformular auf der Website vorhanden ist, müssen die Daten geschützt werden. Die Website muss somit auf SSL-Verschlüsselung umgestellt werden (https://)

Ich helfe Ihnen hierzu gerne weiter und stelle Ihre Website um, damit Sie für Mai gerüstet sind und keine Abmahnungen kassieren. 

Die Umstellung bringt natürlich weitere Vorteile, da bei einer verschlüsselten Website das neue HTML-Protokoll greift und die Seitengeschwindigkeit verbessert wird. Google wertet außerdem gesicherte Webseiten besser aus, was sich auf ein positives Google-Ranking auswirkt.

Melden Sie sich gleich bei mir und informieren sich über die neuen Regelungen.

Zurück